Über uns

Die Gemeinden Rothenberg, Sensbachtal und Hesseneck liegen um die Stadt Beerfelden im südlichen Odenwaldkreis an der Landesgrenze zu Baden-Württemberg und Bayern. Das Gebiet der beteiligten Kommunen ist sehr weiträumig (165  km²) und hat 19 Stadt-/Ortsteile sowie verschiedene Weiler bei etwas mehr als 10.000 Einwohnern. Die Fläche hat einen sehr hohen Waldanteil und reicht bis zu einer Höhenlage von 550 m NN. Das Gemeindegebiet ist durch die Verkehrsachsen der Odenwaldbahn (Frankfurt - Eberbach am Neckar) und die Bundesstraße 45 markiert. Das soziale und kulturelle Leben ist durch eine sehr aktive Vereinsstruktur geprägt. Die Regionalbezeichnung Oberzent stammt aus der historischen Einteilung der Grafschaft Erbach.

 

Am 06.März 2016 haben sich die Bürgerinnen und Bürger mehrheitlich für eine Fusion der vier Oberzentkommunen ausgesprochen. Die Fusion soll am 01.01.2018 erfolgen.

Mit einem Klick auf das Ortsschild, kommen Sie auf die Homepage der jeweiligen Kommune

Fläche:          71,20 km²

 

Einwohner:    6.403

 

Stadtteile:    

Beerfelden                     Airlenbach

Etzean

Falken-Gesäß

Gammelsbach

Hetzbach

Olfen

Fläche:          29,98 km²

 

Einwohner:    634

 

Ortsteile:      

Kailbach

Schöllenbach

Hesselbach

                     

 

 

Fläche:          30,48 km²

 

Einwohner:   2.228

 

Ortsteile:      

Rothenberg

Finkenbach

Hinterbach

Kortelshütte

Ober-Hainbrunn

Raubach

                    

 

 

Fläche:          33,94 km²

 

Einwohner:    942

 

Ortsteile:      

Unter-Sensbach

Hebstahl

Ober-Sensbach

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KommunalService Oberzent